Sprache auswählen:
Schnellkontakt: +48 530 181 818

Menü

Partner

Video

Ätzung / Sand- (Kugelstrahlen)

Das Sand- (Kugelstrahlen) ist ein Reinigungs- oder Formungsprozess einer beliebiger Fläche mit dem Schleifmittel in einer Druckluftströmung.

Der Kugelstrahleffekt ähnelt dem Schleifen, die gereinigte Fläche ist jedoch gleichmäßig und erzielt die gebrauchtbare Rauheit für die Beschichtung; sie erlaubt zusätzlich Probleme mit der Reinigung von schwerzugänglichen Ecken oder Krümmungen zu vermeiden.

Das Sandstrahlen ist die wirksamste Methode der Flächenreinigung – der Rostschichtentfernung, alter Malbeschichtungen. Kann aber auch eine Gefahr zur irreparablen Schäden der gereinigter Fläche führen, deswegen behandeln wir jeden Auftrag individuell und mit größter Aufmerksamkeit auf das anvertraute Material.

Unsere Bestrahlungskammern sind für die pneumatische Reinigung von den Oberflachen der Stahlgegenständen und zusammengeschweißten Konstruktionen mit der Strömung-Schleifbearbeitungsmethode bestimmt.

Die Gegenstände werden vom Arbeiter gereinigt, der sich während seiner Arbeit innerhalb der Bestrahlungskammer befindet.

Die Sandstrahl-Methode hat viele Vorteile. Es ist eine Bio-Methode – bei diesem Prozess, werden keine aggressive, ätzende Stoffe, wie bei Chemischer Reinigung eingesetzt. Das Sandstrahlen bringt sehr gute Ergebnisse, Lack oder Farben sind perfekt an die raue Oberfläche angepasst. Während dieses Vorgangs erfolgt kein Grundwasser durchtränken – wie bei Hochdruckwaschvorgängen von Materialien, die meistens Salz Ausblühungen verursachen.